Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.





 

Judo für Erwachsene


sonntags 11:00-12:00 Uhr

mit Ralf (1.DAN, DJB/DBU)



Judo Judo Judo
 (der sanfter Weg) i
st eine japanische Kampfsportart, deren Motto „Siegen durch Nachgeben” ist.

Der Begründer ist Professor Dr. Jigiro Kano.

Judo wurde von ihm Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem Jiu-Jitsu für den Wettkampf angepasst. Es wurden alle gefährlichen Techniken aus dem Jiu-Jitsu entfernt, um aus einer Kunst bis dahin vorwiegend zur Selbstverteidigung, eine ganzheitliche Lehre für Körper und Geist zu machen.

Die verbliebenen Techniken sind hauptsächlich Würfe, Halte- und Würgetechniken sowie Armhebel.

Judo ist nicht ausschließlich ein Weg der Leibesertüchtigung, sondern darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung.

Zwei philosophische Grundprinzipien liegen dem Judo im Wesentlichen zugrunde:

1. Das gegenseitige Helfen und Verstehen zum beiderseitigen Fortschritt und Wohlergehen (jita-kyoei).

2. Der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist (sei-ryoku-zenyo).


Judo ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene 


Das erwartet Sie in unserem Judo-Training:

Judo ist ein hervorragend geeignetes Bewegungsfeld und das für alle Altersgruppen.

Koordination, Kraft und Ausdauer sind wesentliche Elemente im Judo, die auch für das Training von älter werdenden Menschen unerlässlich sind.

Die Vielfältigkeit der Sportart Judo wird genutzt um die Beweglichkeit zu optimieren, das Gleichgewicht zu stabilisieren und die Muskulatur zu stärken.

Spielerisches Aufwärmen unter Berücksichtigung koordinativer Fähigkeiten und   Fertigkeiten.

Stärkung der Muskulatur und leichtes Cardiotraining.

Cool down und Entspannung.


Monatsbeitrag: 15,00 €

Kündigungsfrist: 3 Monate

Kostenloses Probetraining bitte nach telefonischer/E-Mail Anmeldung